Advertisement

Allgemeines

  • Werner Grull
Chapter
  • 10 Downloads

Zusammenfassung

Bei der Betrachtung des Aufbaues der gewerblichen Arbeit wiesen wir bereits darauf hin. daß auch die Sicherungsmaßnahmen ihrerseits einer Planung und Überwachung bedürfen. Denn die Mittel, welche zur Durchführung der Sicherungsmaßnahmen zur Verfügung stehen, sind Wirtschaftsmittel wie die Mittel zur Durchführung der Hauptarbeiten. Sie müssen deshalb in gleicher Weise wie diese zur Durchführung der Sicherungstätigkeit miteinander und mit den Haupt­arbeiten zum Zusammenwirken gebracht werden, wobei ihre Wirk­samkeit genau den gleichen Gefahrenquellen ausgesetzt ist, wie die Wirtschaftsmittel, welche für die zu überwachenden Arbeiten ver­wendet werden. Dieser für Sicherungsmaßnahmen ganz allgemein auf­gestellte Satz gilt im besonderen auch von dem als Kontrollarbeiten bezeichneten Teile der Sicherungsmaßnahmen. Soll demnach der Kontroll­dienst seine Aufgabe erfüllen und Gefahren, die der Durchführimg der Hauptarbeiten drohen, rechtzeitig anzeigen können, so muß auch der Kontrolldienst sorgfältig geplant und überwacht werden. Dies wird vielfach nicht beachtet. Man findet vielmehr oft, daß in sonst gut organisierten Betrieben die Kontrolle mehr oder weniger planlos vor­genommen wird, so wie gerade Zeit und Lust vorhanden ist. Die erste Folge solcher mangelhaften Planung ist, daß sich an einzelnen, der Kontrolle bequem zugänglichen Punkten die Kontrollen häufen, während andere, vielleicht wichtigere Gefahrquellen nicht genügend beobachtet werden. Ferner entsteht bei mangelhafter Planung der Kontrolle die Gefahr, daß die Kontrolle zu Gehässigkeiten mißbraucht oder doch wenigstens als solche aufgefaßt wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1921

Authors and Affiliations

  • Werner Grull
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations