Advertisement

Genaue Zeitmessung

  • Adolf Scheibe
Chapter
  • 27 Downloads

Zusammenfassung

Von den drei Grundeinheiten des absoluten Maßsystems, der Länge der Masse und der Zeit, sind durch besondere internationale Übereinkunft nur die Einheit der Länge und der Masse festgelegt und in Prototypen die als solche in keinerlei Abhängigkeit zu irgendwelchen von der Natui gegebenen Größen mehr stehen, aufbewahrt, während man bezüglicl der Einheit der Zeit bisher der Überlieferung getreu geblieben ist, hier für den 86400. Teil des mittleren Sonnentages zu nehmen. Durch Bei behaltung dieser Zeiteinheit bezieht man jede physikalische Messung in die die Zeit eingeht, auf das durch eine einmalige Umdrehung de: Erdkörpers gegebene Zeitmaß. Man umging damit zwar die Notwendig keit, ein von der Erddrehung unabhängiges Zeitnounal zu schaffen man unterwarf sich aber dafür der Unbequemlichkeit, für genaueste Messungen nicht auf ein handliches Zeitnormal selbst zurückgreifen zl können, sondern das Zeitmaß hierfür nur über Hilfsapparate — dis Uhren — zur Verfügung zu haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Berliner Astronomisches Jahrbuch für 1936, herausgeg. vom Astronomischen Rechen-Institut Berlin.Google Scholar
  2. 2.
    Arch. dtsch. Seewarte 54, H. 5 (1936).Google Scholar
  3. 3.
    Scheibe, A. and U. Adelsberger: Z. Hochfrequenztechn. u. El. Ak. 43, 37 (1934)•Google Scholar
  4. 4.
    Schütte, K.: Astronom. Nachr. 254, 251 (1934).Google Scholar
  5. 5.
    Freiesleben, H. C. and F. Lange: Ann. Hydrogr. Berl. 64, 6o (1936).Google Scholar
  6. 6.
    Stoyko, N.: Sur la mesure du temps et les problèmes, qui s’y rattachent, p. 19. Paris 1931.Google Scholar
  7. 7.
    Scheibe, A. and U. Adelsberger: Physik. Z. 37, 185 (1936).Google Scholar
  8. 8.
    Repsold, A.: Astronom. Nachr. 246, 231 (1932).CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Schütte, K.: Astronom. Nachr. 247, 173 (1932).CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Bull. Horaire 5, 268 (1935).Google Scholar
  11. 11.
    Stoyko, N.: Ann. franç. Chronom. 4, 221 (1934) .Google Scholar
  12. 12.
    Scheibe, A. and. U. Adelsberger: Physik. Z. 37, 415 (1936) .Google Scholar
  13. 13.
    Scheibe, A. and. U. Adelsberger: Ann. Physik 18, i (1933).Google Scholar
  14. 14.
    Göpel, F. and W. Keil: ATM. J. 151, I, 2Google Scholar
  15. 15.
    Schuler, M.: Physik. Z. 30, 884 (1929). (1929); 12, 678 (1931).Google Scholar
  16. 16.
    Jackson, J. and W. Bowyer: Monthly not. 88, 465 (1928).Google Scholar
  17. 17.
    Jackson, J. and W. Bowyer: Monthly not. 90, 268 (193o).Google Scholar
  18. 18.
    Schuler, M.: Schriftreihe Ges. Zeitmeßkde u. Uhrentechn. 6, 95 (1935) •Google Scholar
  19. 19.
    Gengler, G. TH.: Astronom. Nachr. 247, 185 (1932).CrossRefGoogle Scholar
  20. 20.
    Repsold, A.: Astronom. Nachr. 247, 301 (1932).Google Scholar
  21. 21.
    Schmerwitz, G.: Z. Instrumentenkde 52, I (1932).Google Scholar
  22. 22.
    Gebelein, H.: Z. Geophysik 8, 272 (1932) .Google Scholar
  23. 23.
    Gräfe, H.: Z. Geophysik I I, 144 (1935).Google Scholar
  24. 24.
    Ferrié etJouaust: C. r. Acad. Sci. Paris 184, 56 (1927).Google Scholar
  25. 25.
    Loomis, A. L. and W. A. Marrison: J. amer. Inst. electr. Engr. 51, J42 (1932) .Google Scholar
  26. 26.
    Gebelein, H.: Astronom. Nachr. 248, 33 (1933).CrossRefGoogle Scholar
  27. 27.
    Rieckmann, E.: Physik. Z. 34, 841 (1933).Google Scholar
  28. 28.
    Tomaschek, R.: Erg. exakt. Naturwiss. 12, 36 (1933).CrossRefGoogle Scholar
  29. 29.
    Loomis, A. L.: Monthly not. 91, 569 (1931).Google Scholar
  30. 30.
    Brown, E. W. and D. Brouwer: Monthly not. 91, 575 (1931).Google Scholar
  31. 31.
    Treusein, E. and H. C. Freiesleben: Astronom. Nachr. 242, 233 (1931).CrossRefGoogle Scholar
  32. 32.
    Bull. Horaire 6, 25 (1936).Google Scholar
  33. 33.
    Cady, W. G.: Proc. Inst. Radio Engr. 10, 88 (1922).Google Scholar
  34. 34.
    Curie, J. et P.: C. r. Acad. Sci. Paris 91, 294 (1880).Google Scholar
  35. 35.
    Giebe, E. and A. Scheibe: Z. Physik 46, 607 (1928)CrossRefGoogle Scholar
  36. 36.
    Pierce, G. W.: Proc. amer. Acad. Arts. a. Sci. 60, 271 (1925).Google Scholar
  37. 37.
    Marrison, W. A.: Proc. Inst. Radio Engr. 17, 1103 (1929).Google Scholar
  38. 38.
    Lack, F. R.: Proc. Inst. Radio Engr. 17, 1123 (1929).Google Scholar
  39. 39.
    Giebe, E. and A. Scheibe: Elektr. Nachr.-Techn. 5, 65 (1928).Google Scholar
  40. 40.
    Mcilwraith: Nat. Res. Counc. 29 (1931).Google Scholar
  41. 41.
    Adelsberger, U.: Elektr. Nachr.-Techn. 12, 83 (1935)•Google Scholar
  42. 42.
    Scheibe, A. and U. Adelsberger: Physik. Z. 33, 835 (1932).Google Scholar
  43. 43.
    Pavel, F. and W. Uhink: Astronom. Nachr. 257, 365 (1935).CrossRefGoogle Scholar
  44. 44.
    Meyermann, B.: Erg. exakt. Naturwiss. 7, 92 (1928).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1936

Authors and Affiliations

  • Adolf Scheibe
    • 1
  1. 1.Berlin-CharlottenburgDeutschland

Personalised recommendations