Advertisement

Die Beseitigung der Ermüdung durch Bewegungsstudium

  • Frank Watts
Chapter
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

Niemand wird im gegenwärtigen Stadium der industriellen Entwicklung bestreiten, daß ein großer Teil der industriellen Arbeit in ganz überflüssiger Weise ermüdend ist, und daß ein wenig Überlegung die größere Menge der auf Unkenntnis und Gedankenlosigkeit beruhenden Ermüdung beseitigen könnte. Der Forscher, der in dieser Beziehung wohl mehr als jeder andere getan hat, um Gegenmittel gegen die Ermüdung in die Industrie einzuführen, und dessen Wirken infolgedessen das größte Interesse und heftigsten Meinungsstreit erregt hat, ist der amerikanische Ingenieur F. B. Gilbreth. 1868 geboren, kam er 1906 ganz unter den Einfluß des verstorbenen Dr. F. W. Taylor, und seitdem hat er sich voll und ganz der wissenschaftlichen Betriebsführungsbewegung gewidmet, wobei er manche Unzulänglichkeiten am Werke seines Meisters verbesserte. Schon im Jahre 1892 hat er eine silberne Medaille für Erfindungen erhalten, die die Ermüdung von Maurern bei der Arbeit erheblich verringerten. Gilbreths Analyse und Vervollkommnung des Maurerhandwerks2) haben weithin Bewunderung erregt und ihm einen internationalen Ruf eingetragen, so daß wir auf seine Methoden näher eingehen müssen. Sie waren die reife Frucht der Saat, die Taylor mit seinen mittels Stoppuhr ausgeführten Zeitbewegungsstudien ausgestreut hatte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. Gilbreth, F. B.: Bricklaying System; Fatigue Study; Motion Study.Google Scholar
  2. Gilbreth, F. B. and Mrs. L. M.: Applied Motion Study.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1922

Authors and Affiliations

  • Frank Watts
    • 1
  1. 1.Abteilung für industrielle Verwaltung der Gewerbeakademie von ManchesterUniversität ManchesterUK

Personalised recommendations