Advertisement

Ermüdung und mangelhafte Leistung in der Industrie

  • Frank Watts
Chapter
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

Es ist oft behauptet worden, daß die Ermüdung den eigentlichen Untergrund für den größten Teil aller der Erscheinungen abgibt, die das industrielle Leben unserer Zeit in einem dauernden Zustand der Beunruhigung erhalten. Die Möglichkeit, die Menge der Ermüdung, unter der die Arbeiter der verschiedenen Industriezweige täglich zu leiden haben, zu vermindern, für die uns die amerikanischen Rationalisierungsingenieure den tatsächlichen Beweis erbringen, hat infolgedessen während der letzten 30 Jahre in weitesten Kreisen das Interesse für die Auffindung der besten Methoden zur Ausschaltung unnützer Anstrengung und überflüssigen Unbehagens während der Arbeit geweckt. In England haben wir uns einmütig ganz auf die Beseitigung der Ermüdung in der Industriearbeit als Hauptmethode zur Produktionssteigerung konzentriert. Physiologen und Psychologen haben demzufolge tiefer in das Verständnis des Wesens und der Ursachen der Ermüdung einzudringen versucht, stets unter dem Gesichtspunkte ihrer Bekämpfung mit wissenschaftlichen Mitteln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. Bogardus, E. S.: Fatigue and Industrial Accidents (American Journal of Sociology, 1912).Google Scholar
  2. Brandeis, L. D., and Goldmark, J. C.: Case against Night Work for Women. „Comparison of an Eight-hour and a Ten·hour Plant“(Public Health Bulletin No. 106, Washington, U. S. A. Government Printing Office).Google Scholar
  3. Goldmark, J. C.: Fatigue and Efficiency. Health of Munition Workers’ Committee Reports.Google Scholar
  4. Hill, Leonard: Atmospheric Conditions and Efficiency (in Industrial Administration, Manch. Univ. Press).Google Scholar
  5. Ioteyko, Josefa: Science of Labour and Organization.Google Scholar
  6. Kent, A. F. Stanley: Interim Reports on an Investigation of Industrial Fatigue by Physiological Methods.Google Scholar
  7. Lee, F. S.: The Human Machine.Google Scholar
  8. Mosso, A.: Fatigue.Google Scholar
  9. Myers, C. S.: Mind and Work; Text Book of Experimental Psychology.Google Scholar
  10. Proud, E.: Welfare Work.Google Scholar
  11. Rivers, W. H. R.: Influence of Alcohol and Other Drugs on Fatigue.Google Scholar
  12. Sherrington, C. S.: Integrative Action of the Nervous System.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1922

Authors and Affiliations

  • Frank Watts
    • 1
  1. 1.Abteilung für industrielle Verwaltung der Gewerbeakademie von ManchesterUniversität ManchesterUK

Personalised recommendations