Advertisement

Die völkerrechtlichen Verträge

2. Wirkung — Auslegung — Aufhebung
  • Max Fleischmann
Chapter
  • 79 Downloads

Zusammenfassung

Staatsverträge können nicht altruistisch sein. Jeder Staat handelt in berechtigtem Egoismus für das Interesse seines Volkes und Landes. Frei geschlossene Verträge werden deshalb grundsätzlich auch wechselseitig belasten. Eine Ausnahme wird sich bei Friedensverträgen finden2).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. 10).
    Vgl. Bertram, Die Aufhebung der völkerrechtlichen Verträge. Diss. Erl. 1915 (mit der älteren Literatur); Anzilotti, Corso S. 250.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1925

Authors and Affiliations

  • Max Fleischmann
    • 1
  1. 1.Universität HalleDeutschland

Personalised recommendations