Advertisement

Halbsouveränität und Protektorat

  • Max Fleischmann
Chapter
  • 78 Downloads

Zusammenfassung

Der halbsouveräne Staat wird in bestimmten völkerrechtlichen Beziehungen durch einen andern Staat vertreten; besitzt insoweit die Oberherrlichkeit (Suzeränität). Der halbsouveräne Staat ist daher vollberechtigtes Glied der Völkerrechtsgemeinschaft. Nur soweit die Vertretungsgewalt des oberherrlichen Staates nicht reicht, ist er handlungsfähig, kann er sich also durch dir von seinen Organen vorgenommenen Handlungen berechtigen und verpflichten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1925

Authors and Affiliations

  • Max Fleischmann
    • 1
  1. 1.Universität HalleDeutschland

Personalised recommendations