Advertisement

Wesen und Arten der Schlachthöfe

  • H. Heiss
Chapter
  • 18 Downloads

Zusammenfassung

Der Schlachthof dient dazu, die zu schlachtenden Tiere in entsprechenden Stallungen unterbringen zu können, sie dort zu füttern und zu pflegen, Wägungen vorzunehmen, die Schlachtung der Tiere in geeigneten, mit entsprechenden Einrichtungen versehenen Räumen auszuführen, den Gesundheitszustand vor und nach der Schlachtung zu prüfen, und auch alle aus den Schlachtungen stammenden Tierteile in zweckmäßiger Weise, die dem Fleischer jede Nacharbeit zu Hause abnimmt, zu bearbeiten. Je vortrefflicher die Einrichtung eines Schlachthofes durchgeführt ist, desto mehr Arbeit wird dem einzelnen die Schlachtarbeit Verrichtenden abgenommen. Der Schlachthof dient aber nicht ausschließlich nur Schlachtzwecken, sondern er soll, besser muß Einrichtungen besitzen, welche für die Frischerhaltung der gewonnenen Fleischprodukte sorgt (Kühlräume, Eisbereitung). Er muß auch Sorge dafür tragen, daß unverwertbare Teile aus den Schlachtungen, wie Eingeweidedünger, Konfiskate aus der Fleischbeschau, Borsten usw. in zweckmäßiger, die Nachbarschaft nicht störender Weise beseitigt oder verwertet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1932

Authors and Affiliations

  • H. Heiss

There are no affiliations available

Personalised recommendations