Advertisement

Die Organisation des Weltreichs

  • Hans Gmelin
  • Otto Koellreutter
Chapter
  • 16 Downloads
Part of the Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft book series (ENZYKLOPÄDIE, volume 27)

Zusammenfassung

Die Eroberung des englischen Kolonialreichs setzt erst mit dem Zeitpunkt ein, als der Kampf um die englischen Freiheitsrechte entschieden und damit die Grundlage zur heutigen verfassungsrechtlichen Ausgestaltung Englands gelegt war. Die einzelnen Phasen dieser Kolonialentwicklung Englands (Kriege mit Holland, Spanien und Frankreich) sind hier nicht weiter zu verfolgen. Die Entwicklung der englischen Kolonialmacht zeigt bis heute eine aufsteigende Linie, die nur einmal durch die amerikanische Unabhängigkeitserklärung scharf unterbrochen wurde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1923

Authors and Affiliations

  • Hans Gmelin
    • 1
  • Otto Koellreutter
    • 2
  1. 1.Universität GiessenDeutschland
  2. 2.Universität JenaDeutschland

Personalised recommendations