Advertisement

Die Grundstückspfandrechte

  • Julius v. Gierke
Chapter
  • 28 Downloads
Part of the Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft book series (ENZYKLOPÄDIE, volume 9)

Zusammenfassung

Das BGB. kennt „Hypotheken“, „Grundschulden“ und „Rentenschulden“(vgl. die Überschrift des achten Abschnitts). Es handelt sich aber dabei umSpielarten eines einheitlichen Begriffs (vgl. §§ 1198, 1203), der als Grundstückspfandrecht zu bezeichnen ist. Das Grundstückspfandrecht läßt sieh allgemein so kennzeichnen, daß bei ihm eine kapitalistische Verschuldung und Verhaftung eines Grundstücks vorliegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Verlag von Julius Springer · Berlin 1925

Authors and Affiliations

  • Julius v. Gierke
    • 1
  1. 1.Universität HalleDeutschland

Personalised recommendations