Advertisement

Verdampfer- und Umformeranlagen

  • Friedrich Münzinger
Chapter

Zusammenfassung

Chemische Aufbereitungsanlagen eignen sich für manche Fälle schon wegen der schnell und stark wechselnden Wasserzusammensetzung nicht. Aber auch bei gleichbleibender Wasserbeschaffenheit ist die chemische Aufbereitung häufig nicht billig und verlangt besonders bei hohen Frischdampfdrücken große Aufmerksamkeit. Die namentlich für Heizkraftbetriebe wichtige Frage, ob es zweckmäßiger ist, die Kessel mit chemisch aufbereitetem oder in Verdampfern gewonnenem Wasser zu speisen oder den Fabrikationsdampf durch Umformen des Turbinendampfes zu gewinnen, ist aber abgesehen von der verschiedenen Lagerung der einzelnen Fälle auch deshalb ziemlich ungeklärt, weil über das Verhalten von Kesseln bei verschiedenartig aufbereitetem Speisewasser noch nicht viel Erfahrungen vorliegen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1935

Authors and Affiliations

  • Friedrich Münzinger

There are no affiliations available

Personalised recommendations