Advertisement

Der Grundbau pp 199-225 | Cite as

Hohlkörpergründungen

  • O. Franzius
Chapter
Part of the Handbibliothek für Bauingenieure book series (BAUINGENIEUR)

Zusammenfassung

Bei den unter dieser Bezeichnung zusammengefaßten Gründungsarten wird das Grundwerk unter dem Schutze eines auf die Gründungsschicht abgesenkten oben offenen Hohlkörpers ausgeführt. Der Hohlkörper ersetzt die bei der Mehrzahl der bisher beschriebenen Gründungsverfahren verwendeten festen Baugrubenumschließungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1).
    Die Preßluftgründung (Druckkasten) werden besonders besprochen.Google Scholar
  2. 1).
    Ann. Ponts Chaus. 1864, I S. 273.Google Scholar
  3. 1).
    Zander: Der Bau der neuen Molenköpfe am Hafen in Stolpmünde. Z. Bauw. 1902, S. 537 u. ff.Google Scholar
  4. 2).
    Ann. Ponts Chauss. Bd. XXXIII, S. 136. 1908.Google Scholar
  5. 1).
    Wesemann: Dt. Bauzg. 1910, S. 688.Google Scholar
  6. 1).
    Granzin: Eine Senkkastengründung. Dt. Bauzg. 1908, S. 604ff.Google Scholar
  7. 1).
    Monberg: Bericht 93 zum XII. Int. Schiff.-Kongr.Google Scholar
  8. 1).
    Vom Ausbau des Hafens Duisburg Ruhrort. Dt. Bauzg. 1909, S. 342.Google Scholar
  9. 1).
    Ottmann: Der Weserhafen in Rinteln und die Brunnengründung der Kaimauer. Zentralbl. Bauverw. 1902, S. 9 u. ff.Google Scholar
  10. 2).
    Röhlke: Fundierung der Rüstringer Brücke bei Wilhelmshaven. Beton Eisen 1910, S. 269.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1927

Authors and Affiliations

  • O. Franzius
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule zu HannoverDeutschland

Personalised recommendations