Advertisement

Die Zelle als polares System

  • Peter Schopfer
  • Axel Brennicke
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Bei allen Organismen gibt es ein Oben und ein Unten, oft sogar ein Vorne und Hinten. Bei Pflanzen ist besonders die Orientierung in Oben (Sproß) und Unten (Wurzel) augenfällig. Diese Polarität läßt sich bis auf einzelne Zellen zurückführen, in denen, z.B. bei der befruchteten Eizelle, durch eine inäquale Teilung bereits eine Richtung angelegt wird. In der Theorie der organismischen Form nehmen die Begriffe Polarität und Polaritätsachse eine zentrale Stellung ein. Die Zellpolaritätsachse legt die Teilungsebene einzelner Zellen fest Bei der höheren Pflanze wird die Wurzel-Sproß-Polarität des Kormus im Regelfall bereits bei der ersten Teilung der Zygote im Embryosack angelegt. Diese Teilung ist inäqual. Bei einer inäqualen Teilung entstehen aus einer Mutterzelle zwei ungleiche Tochterzellen. Diese Art von Zellteilung spielt bei der Entwicklung der höheren Organismen eine entscheidende Rolle. In der Regel ist bereits die erste Teilung einer Keimzelle (Zygote, Spore) eine solche inäquale Zellteilung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. Bentrup F-W (1971) Räumliche Zelldifferenzierung. Umschau 71:335–339Google Scholar
  2. Bünning E (1958) Polarität und inäquale Teilung des pflanzlichen Protoplasten. Protoplasmatologia Bd VIII/9a. Springer, WienGoogle Scholar
  3. Haupt W (1962) Die Entstehung der Polarität in pflanzlichen Keimzellen, insbesondere die Induktion durch Licht. Erg Biol 25:1–32Google Scholar
  4. Quatrano RS, Shaw SL (1997) Role of the cell wall in the determination of cell polarity and the plane of cell division in Fucus embryos. Trends Plant Sci. 2:15–21CrossRefGoogle Scholar
  5. Schnepf E (1986) Cellular polarity. Annu Rev Plant Physiol 37:23–47CrossRefGoogle Scholar
  6. Vöchting H (1878) Über Organbildung im Pflanzenreich. Cohen, BonnGoogle Scholar
  7. Wilson JW, Keys WMS, Wilson PMW, Roberts LW (1994) Effects of auxin on the spatial distribution of cell division and xylogenesis in lettuce pith explants. Protoplasma 183:162–181CrossRefGoogle Scholar

In Abbildungen und Tabellen zutiere Literatur

  1. Bentrup F-W (1971) Umschau 71:335–339Google Scholar
  2. Bünning E (1953) Entwicklungs- und Bewegungsphysiologie der Pflanze. Springer, Berlin Heidelberg New YorkCrossRefGoogle Scholar
  3. Bünning E (1958) Polarität und inäquale Teilung des pflanzlichen Protoplasten. Protoplasmatologia, Vol VIII/9a. Springer, WienGoogle Scholar
  4. Galston AW (1961) The life of the green plant. Prentice-HallGoogle Scholar
  5. Englewood Cliffs Haupt W (1962) Erg Biol 25:1–32Google Scholar
  6. Pfeffer W (1904) Pflanzenphysiologie. Engelmann, LeipzigGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Peter Schopfer
    • 1
  • Axel Brennicke
    • 2
  1. 1.Institut für Biologie II, BotanikUniversität FreiburgFreiburgDeutschland
  2. 2.Allgemeine BotanikUniversität UlmUlmDeutschland

Personalised recommendations