Advertisement

Arm. Membrum superius

  • Anton Hafferl
  • Walter Thiel
Chapter

Zusammenfassung

Die Arme, die anatomisch meist als obere Extremitäten bezeichnet werden, stehen mit dem Rumpf durch den Schultergürtel im Zusammenhang; dessen Knochen, Scapula und Clavicula, besitzen aber nur eine einzige gelenkige Verbindung mit dem Thorax die Articulatio sternoclavicularis , währenddie weitere Fixation durch Muskeln gebildet wird, die vom Thorax teils zur Humerusziehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • Anton Hafferl
  • Walter Thiel

There are no affiliations available

Personalised recommendations