Advertisement

Einleitung

  • H. Runge
  • C. Kaufmann
Chapter

Zusammenfassung

Meine Damen und Herren! Ich stelle fest, daß die Zahl der Zuhörer, welche hier zum Symposion erschienen sind, bei weitem unsere Erwartungen übertrifft. Hierin darf man wohl einen Ausdruck des großen Interesses sehen, das die Kongreßbesucher dieser Veranstaltung entgegenbringen. Und diese Tatsache rechtfertigt den Entschluß des Vorstandes, Symposien mit in das Kongreßprogramm aufzunehmen. Herr Kaufmann hat für dieses Symposion bereits eine große Vorarbeit geleistet. Er hat die Themen exakt formuliert, hat sich mit den einzelnen Rednern in Verbindung gesetzt und so dafür Sorge getragen, daß die Besten zu Worte kommen und daß vor allem die Jugend zu ihrem Recht kommt. So bin ich überzeugt, daß wir nicht nur eine interessante wissenschaftliche Diskussion haben werden, sondern daß auch Ergebnisse von Wert für die Praxis erzielt werden. Unter den Teilnehmern des Symposions begrüße ich noch ganz besonders Herrn de Watteville, den Präsidenten der Internationalen Gynäkologischen Vereinigung, der eigens zu dieser Veranstaltung aus Genf zu uns gekommen ist.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1957

Authors and Affiliations

  • H. Runge
    • 1
  • C. Kaufmann
    • 2
  1. 1.HeidelbergDeutschland
  2. 2.KölnDeutschland

Personalised recommendations