Advertisement

Online-Korrelierung von Diagnose und Operation als wesentlicher Bestandteil einer modernen chirurgischen Dokumentation

  • A. Kunka
  • J. Klempnauer
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1996)

Zusammenfassung

Die Erstellung medizinischer Basisdokumentation und deren Kontrolle ist nach § 301 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch (SGB V) gesetzliche Pflicht. Hierbei stellt die Diagnose ein wichtiges Dokumentationsmerkmal dar. Die Diagnoseverschlüsselung ist ein zentrales Element des Gesamtkonzepts eines modernen und rationellen Abrechnungs- und Prüfungsverfahrens und dient der Kosten- und Leistungstransparenz im Gesundheitswesen. Im stationären Bereich ist die Verschlüsselung der Freitextdiagnosen in Schlüsselnummern der International Classification of Diseases in der 9. Revision (ICD-9) gesetzlich vorgeschrieben.

Online Coding of Diagnosis and Operations as the Keystone of a Modern Surgical Documentation

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • A. Kunka
    • 1
  • J. Klempnauer
    • 1
  1. 1.Klinik für Abdominal- und TransplantationschirurgieMedizinische Hochschule HannoverHannoverDeutschland

Personalised recommendations