Advertisement

Das traumatische intralienale Pseudoaneurysma (TILP) — Eine häufige Sonderform der Milzruptur?

The Traumatic Intrasplenic Pseudoaneurysm (TISP): A Common Form of Splenic Rupture?
  • M. Wüstner
  • A. Brüggemann
  • H. Becker
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1996)

Zusammenfassung

Die Sonographie ist die Standard-Diagnostik zur Erkennung innerer Verletzungen geworden. Sie kann neben dem qualitativen Verletzungsnachweis häufig auch deren Lokalisation aufdecken. Aufgrund der so nichtinvasiv möglichen Kontrolle der Verletzung können viele Patienten mit Bauchtrauma heute konservativ behandelt werden. Die Gefahr einer sekundären Verschlechterung mit OP-Notwendigkeit konnte dabei bisher jedoch nur ungenau abgeschätzt werden. 1994 sahen wir einen Verlauf einer zweizeitigen Milzruptur, nachdem wir vor der endgültigen Ruptur eine bis dahin in der Literatur nicht beschriebene Sonderform der Milzverletzung sonographisch hatten nachweisen können.

Literatur

  1. Hiraide A et al. (1994) Delayed rupture of the spleen caused by an intrasplenic psdeuoaneurysm following blunt trama: case report. J Trauma 36 (5): 743 fPubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • M. Wüstner
    • 1
  • A. Brüggemann
    • 1
  • H. Becker
    • 1
  1. 1.Klinik für AllgemeinchirurgieGeorg-August-UniversitätGöttingenDeutschland

Personalised recommendations