Advertisement

Die intraduktale Antibiotikaprophylaxe bei der ERCP — Evaluierung klinischer Erfahrungen durch tierexperimentelle Untersuchungen

  • M. Kraus
  • S. Dumke
  • A. Petersen
  • A. Kooistra
  • H.-P. Bruch
  • F. Sörgel
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1996)

Zusammenfassung

Die ERCP ist das Verfahren zur Wahl der Diagnostik und Therapie pathologischer Befunde des biliären Gangsystems und des Ductus wirsungianus. Die häufigsten Indikationen sind die Choledocholithiasis einschließlich der biliären Pankreatitis, die Diagnostik und Palliation des malignen Verschlußikterus, sowie die Diagnostik von Pankreastumoren und bei chronischer Pankreatitis.

Intraductal Antibiotic Prophylaxis in the Endoscopic Retrograde Cholangiopancreatography (ERCP): Evaluation of Clinical Results Obtained from Experimental Tests on Animals

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • M. Kraus
    • 1
  • S. Dumke
    • 1
  • A. Petersen
    • 1
  • A. Kooistra
    • 1
  • H.-P. Bruch
    • 1
  • F. Sörgel
    • 2
  1. 1.Klinik für ChirurgieUniversität LübeckLübeckDeutschland
  2. 2.Institut für Biomedizinische und Pharmazeutische ForschungNürnbergDeutschland

Personalised recommendations