Advertisement

Erfahrungen mit dem MSF (Modular Spine Fixator) in der Stabilisierung von thorakolumbalen Wirbelsäulenverletzungen

  • A. Junge
  • L. Gotzen
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1996)

Zusammenfassung

Das Prinzip der winkelstabilen Konstruktion durch den Fixateur interne hat in der operativen Therapie von Instabilitäten und Deformitäten der thorakolumbalen Wirbelsäule einen festen Platz erlangt. Aufgrund der oft ausgeprägten Instabilität und der großen Verletzungsvielfalt traumatischer Läsionen werden hohe Anforderungen an dorsale Fixationssysteme gestellt, um eine der jeweiligen Verletzungssituation angepaßte Instrumentation durchführen zu können. Der Optimierungsprozeß dieses Stabilisierungsprinzips kann daher noch nicht als abgeschlossen gelten. Mit der Entwicklung des MSF soll dazu ein Beitrag geleistet werden.

Experiences with the Modular Spine Fixator (MSF) in the Stabilization of Thoracolumbar Spinal Injuries

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • A. Junge
    • 1
  • L. Gotzen
    • 1
  1. 1.Klinik für UnfallchirurgiePhilipps-UniversitätMarburgDeutschland

Personalised recommendations