Advertisement

Technik der laparoskopischen Appendektomie

Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1996)

Zusammenfassung

Die bis heute veröffentlichten Techniken der laparoskopischen Appendektomie unterscheiden sich im wesentlichen durch die Wahl des Koagulationsverfahrens und der richtigen Applikation bei der Skelettierung. Weitere Unterschiede zeigen sich bei der Ligatur der Appendixbasis, die mit einer Röderschlinge oder Klammernaht durchgeführt werden kann. Auch beim Verschluß der Appendix vor dem Durchtrennen und der Extraktion wurden Techniken, angefangen von der Koagulation oberhalb der Ligatur, einer zweiten Schlingen-Ligatur oder auch temporär mit einer Faßzange, beschrieben. Bei detaillierter Kenntnis der unterschiedlichen Verfahren mit ihren Vor- und Nachteilen können Komplikationen sicher vermieden werden.

Schlüsselwörter

Laparoskopie Appendektomie Techniken Komplikationen 

The Laparoscopic Appendectomy Technique

Summary

To date various techniques of laparoscopic appendectomy have been published. One of the major differences is based on the choice of method of coagulation and its specific application during skeletization of the mesenteriolum. Another point is the ligation of the base of the appendix, which can be done with a Röder loop or a stapling device. The methods to close the appendix before cutting and extracting it from the abdominal cavity vary from coagulation to the use of a second Röder loop or grasping forceps. Detailed knowledge about the different operation techniques with their advantages and disadvantages is necessary to prevent complications.

Key words

laparoscopic appendectomy techniques complications 

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • A. Pier
    • 1
  1. 1.Chirurgische AbteilungKrankenhaus St. Hubertus-StiftBedburg/ErftDeutschland

Personalised recommendations