Advertisement

Nachtrag: „Fehlende Kooperation“ — das grundlegende Problem von Ameco

  • Zhile Wang
Chapter

Zusammenfassung

Die Beijing Aircraft Maintenance & Engineering Corporation (kurz: Ameco/Beijing) ist ein Gemeinschaftsunternehmen, das am 1. August 1989 von Air China und der deutschen Lufthansa gegründet wurde. Es zählt zu den technologisch fortschrittlichen Unternehmen in China. Der Joint Venture-Vertrag, der auf 15 Jahre begrenzt ist, sieht ein gezeichnetes Kapital in Höhe von 87,533 Mio. US $ vor, von dem Lufthansa 35,01 Mio. US $ einbringt. Ende 1991 beliefen sich die Aktiva des Unternehmens auf insgesamt 728 Mio. Yuan, der Jahresumsatz betrug 375 Mio. Yuan und der Gewinn vor Steuern 114,9 Mio. Yuan. Damit belegt Ameco in der Liste der Unternehmen, die mit ausländischen Investitionen gegründet wurden, hinsichtlich seiner Größe den 39. Platz und ist in der Flugzeugwartungsbranche das größte dieser Art.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Zhile Wang
    • 1
  1. 1.Research Institute for International Economic CooperationMinistry of Foreign Trade and Economic CooperationBeijingPeople’s Republic of China

Personalised recommendations