Advertisement

Musik und Gehör

  • Jürg Frei
Chapter

Zusammenfassung

Angesichts des emotionsträchtigen musischen Aspektes sei das Thema möglichst nüchtern angepackt; das Erlebnishafte und Emotionelle bleibt ohnehin der jeweiligen Musikaufführung verhaftet. Vor dem entwicklungsgeschichtlichen, physikalischen Einstieg ins Thema seien drei Begriffe abgegrenzt: Klangsprache, verbale Sprache und Musik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Bibliographie

  1. Baer-Loy T (1973) Vorstoß in den Kern des raumakustischen Geschehens. Manuskript. Persönliche Mitteilungen 1980 bis 1982Google Scholar
  2. Békésy G von (1960) Experiments in Hearing. McGraw-Hill, New YorkGoogle Scholar
  3. Békésy G von (1961) Pitch Sensation and its Relation to the Periodicity of the Stimulus. Journal of the Acoustical Society of America 33, 341–348CrossRefGoogle Scholar
  4. Burghauser J, Spelda A (1971) Akustische Grundlagen des Orchestrierens (dt. von A. Langer). Bosse , RegensburgGoogle Scholar
  5. Dallos PJ (1973) The Auditory Periphery. Academic Press, London New YorkGoogle Scholar
  6. Frei J (1983) Gehörschäden durch laute Musik. Hexagon Roche 11/3:19–24; 5:1–8Google Scholar
  7. Gärtner J (1974) Das Vibrato (unter besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse bei Flötisten). Bosse, RegensburgGoogle Scholar
  8. Harris CM (ed) (1979) Handbook of Noise Control. McGraw-Hill, New YorkGoogle Scholar
  9. Helmholtz H (1865) Die Lehre von den Tonempfindungen. BraunschweigGoogle Scholar
  10. Henderson D, Hamernik RP, Dosanjh DS, Mills J H (eds) (1976) Effects of Noise on Hearing. Raven Press, New YorkGoogle Scholar
  11. Hohmann BW (1984) Untersuchungen zur Gehörschädlichkeit von Impulslärm. SUVA, Mitteilungen der Sektion Physik Nr 17 (Diss. ETH Zürich)Google Scholar
  12. Keith WK (ed) (1980) Audiology for the Physician. Williams & Wilkins, Baltimore LondonGoogle Scholar
  13. Klingenberg HG (1980) Grenzen der akustischen Gedächtnisfähigkeit. Schweizer Musikerblatt 67, Nr 7/8 und 9Google Scholar
  14. Leipp E (1971) Acoustique et Musique. Masson, ParisGoogle Scholar
  15. Meyer J (1980) Akustik und musikalische Aufführungspraxis. Verlag Das Musikinstrument, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  16. Ostersymposium ORF-Studio, unter anderem: Frei J (1985) Das Ohr als Tor zur musikalischen Weltbegegnung. Herbert-von-Karajan-Stiftung, SalzburgGoogle Scholar
  17. Salzburger Musikgespräche (1983) Musikerlebnis und Zeitgestalt. Herbert-von-Karajan-Stiftung, Salzburg 1983Google Scholar
  18. Schulte G (1970) Untersuchungen zum Phänomen des Tonhöheneindrucks bei verschiedenen Vokalfarben. Bosse, RegensburgGoogle Scholar
  19. Spillmann T (persönliche Mitteilungen 1976–1986)Google Scholar
  20. Winckel F (1960) Phänomene des musikalischen Hörens. Berlin und WunsiedelGoogle Scholar
  21. Zwicker E, Feldtkeller R (1967) Das Ohr als Nachrichtenempfänger, 2., neubearb. Auflage, Hirzel, StuttgartGoogle Scholar
  22. Zwislocki JJ (1980) Five decades of research on cochlear mechanics. J Acoust Soc Am 67/5: 1679–1685PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Jürg Frei

There are no affiliations available

Personalised recommendations