Advertisement

Erweiterungen des Hilbert-Raums in der Quantentheorie der Wellenfelder

  • W. Heisenberg
Part of the Gesammelte Werke / Collected Works book series (HEISENBERG, volume A / 3)

Zusammenfassung

Pauli und Källén [4] haben vor kurzem am Leeschen [7] Modell der Quantenfeldtheorie nachgewiesen, daß die Renormierung einer Theorie unter Umständen die Hamilton-Funktion nichthermitisch macht und zum Auftreten von sog. „Geisterzuständen“ führt. Diese Geisterzustände erweitern den Hilbert-Raum in einer solchen Weise, daß die Metrik indefinit wird und die S-Matrix nicht mehr unitär ist. Die Geisterzustände beseitigen außerdem die gröbste Singularität in der Vertauschungsfunktion bei t = t’, was offenbar für die Konvergenz der Theorie wesentlich ist und eben durch die indefinite Metrik erst möglich wird. Eine physikalische Interpretation einer derartigen Theorie mit Geisterzuständen kann aber einstweilen nicht gegeben werden, da die Nichtunitarität der S-Matrix zur Annahme negativer Wahrscheinlichkeiten zwingen würde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    —Heisenberg, W.: Nachr. Göttinger Akad. Wiss. 1953, 111.Google Scholar
  2. [2]
    —Heisenberg, W.: Z. Naturforsch. 9a, 292 (1954).zbMATHMathSciNetGoogle Scholar
  3. [3]
    —Heisenberg, W.: Z. Naturforsch. 10a, 425 (1955).zbMATHMathSciNetGoogle Scholar
  4. [4]
    —Källén, G., u. W. Pauli: Festskrift til Niels Bohr, Kopenhagen 1955.Google Scholar
  5. [5]
    —Kristensen, P., u. C. Møller: Dan. Mat. Fys. Medd. 27, Nr. 7 (1952).Google Scholar
  6. [6]
    —Landau, L.: Festschr. zum 70. Geburtstag von N. Bohr (im Erscheinen).Google Scholar
  7. [7]
    —Lee, T. D.: Phys. Rev. 95, 1329 (1954).CrossRefzbMATHGoogle Scholar
  8. [8]
    —Nishijima, K.: Progr. of Theor. Phys. 10, 549 (1953).CrossRefzbMATHMathSciNetGoogle Scholar
  9. [9]
    —Thirring, W.: Nach freundlicher brieflicher Mitteilung (im Erscheinen).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • W. Heisenberg
    • 1
  1. 1.Max-Planck-Institut für Physik in GöttingenDeutschland

Personalised recommendations