Advertisement

Zusammenfassung

Fast keine zwei Mathematiker stimmen in ihren Ansichten über die Grundlagen ihrer Wissenschaft vollständig überein; auch viele Philo- sophen wenden heute ihre Aufmerksamkeit der Mathematik zu. Auch wenn es möglich wäre, alle verschiedenen Standpunkte zu überblicken, so könnten wir sie hier doch nicht besprechen, weil die Argumente eines Philosophen meistens erst in dem Zusammenhang seines Systems verständlich sind. Wir nennen einige der umfangreicheren Arbeiten und gehen auf zwei Standpunkte etwas näher ein (§§ 2 und 3).

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1934

Authors and Affiliations

  • A. Heyting

There are no affiliations available

Personalised recommendations