Advertisement

Objektive Sensibilitätsprüfung

  • D. Buck-Gramcko
Conference paper
Part of the Chirurgia Plastica et Reconstructiva book series (CHIRURGIA, volume 8)

Zusammenfassung

Eine Beurteilung der wirklich vorhandenen Sensibilität ist immer dann schwierig, wean ein Patient nicht zur Mitarbeit bereit ist. Die übliche Prüfung des Berührungsgefühles ist aber auf die Angaben des Patienten angewiesen, die bei Begutachtungen gar nicht so selten zweckbetont sein können. Da abet nicht nut für die Begutachtung, sondern auch bei der Untersuchung einer verletzten oder erkrankten Hand and für die Planung von Wiederherstellungsoperationen eine möglichst genaue Prüfung der GefühIsqualitdt erforderlich ist, wurde immer wieder nach Methoden gesucht, die nicht nut auf die subjektiven Angaben des Patienten angewiesen sind.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1970

Authors and Affiliations

  • D. Buck-Gramcko
    • 1
  1. 1.Berufsgen. UnfallkrankenhausHandchirurg. AbteilungHamburg 80Deutschland

Personalised recommendations