Advertisement

Standardzahnradgetriebe

  • Bofigliole Riduttori

Zusammenfassung

Um ein Übertragungsproblem zu lösen, ist es möglich, ein besonderes Zahnradgetriebe zu konstruieren. Dieses Konstruktionsverfahren kann sehr langwierig oder aber sehr kurz sein. Im ersten Fall wird man ein gutes, aber mit sehr hohen Produktionskosten belastetes Produkt haben. Im zweiten Fall läuft man Gefahr, die Risiken während des Betriebs zu unterschätzen, da diese Lösung zu schnell erarbeitet worden ist; man hat zwar die verschiedenen Möglichkeiten berücksichtigt, aber es wurden keine Optimierungen überprüft, oder jene, die vorgenommen worden sind, wurden zu schnell angenommen. Außerdem sind die Produktionskosten eines Zahnradgetriebes mit speziellen Abmessungen, das für zukünftige Anwendungen vorgesehen ist, zu hoch, da bei der Produktion großer Serien der Abschreibungsfaktor der Werkstoffe nicht berücksichtigt werden kann; es ist unmöglich, bessere Lösungen zu verwenden, weil es z. B. notwendig ist, geschweißte Gehäuse anstatt Gußeisengehäuse zu verwenden, die normalerweise bevorzugt werden. Es ist also möglich, ein besonderes Zahnradgetriebe für jede spezielle Anwendung herzustellen, wenn diese Anwendung mit keinem anderen Mittel gelöst werden kann, aus Spezifikationsgründen oder besonderen Raumbedarfsgründen. Wenn der Preis keine Rolle spielt, kann man die Herstellung des besonderen Zahnradgetriebes forcieren. Zahnradgetriebe für die Kraftfahrzeugindustrie (Wechselgetriebe, Antriebsachsen) werden in großen Serien erzeugt, und ihre Verarbeitung unterliegt besonderen Erfordernissen. Für diese Art der Übertragungen ist immer eine besondere Lösung erforderlich, da sie von dem Wagentyp abhängig ist, sie werden in großen Serien erzeugt, wodurch die Kosten gedämpft werden. In der Raumfahrtindustrie gibt es so große Sicherheitsanforderungen, daß Prototypen erzeugt werden müssen, die sich Laborprüfungen und zusätzlich Tests unter realen Bedingungen unterziehen müssen, die sehr teuer sind, aber die hohen Kosten rechtfertigen, da es um Menschenleben geht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • Bofigliole Riduttori
    • 1
  1. 1.Bologna/ItalienItaly

Personalised recommendations