Advertisement

Beschichtung von Kunststofformteilen

  • G. Kienel
Chapter
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Unter Kunststoff versteht man einen Werkstoff, der aus Makromolekülen organischen Ursprungs besteht. Seine Eigenschaften sind besonders von der Gestalt der Makromoleküle abhängig. Thermoplaste bestehen aus kettenförmigen Makromolekülen, die durch starke Atombindungen zusammengehalten werden, untereinander aber wegen der schwächeren und mit zunehmender Temperatur abnehmenden Molekülbindung aneinander entlanggleiten können. Mit steigender Temperatur gehen daher Thermoplaste aus dem elastischen in den plastischen oder flüssigen Zustand über, beim Abkühlen werden sie wieder fest. Da diese Übergänge beliebig oft wiederholbar sind, ist eine Aufarbeitung von Abfällen möglich [3-1].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • G. Kienel

There are no affiliations available

Personalised recommendations