Advertisement

Lavage kontaminierter Oberflächen: eine in-vitro-Studie zur Überprüfung der Effektivität unterschiedlicher Systeme

  • C. B. Bahrs
  • T. V. G. v. Garrel
  • M. S. Schnabel
  • R. M. Mutters
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Die Lavage ist ein effektives, additives therapeutisches Verfahren mit einer breiten Anwendung in der Traumatologie und Orthopädie. Ziel der vorliegenden in-vitro-Untersuchung war die Prüfung der Lavage bezüglich ihrer Effektivität. Es wurden unterschiedliche Lavagesysteme, sowie unterschiedliche Oberflächen und Keimarten evaluiert.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • C. B. Bahrs
    • 1
  • T. V. G. v. Garrel
    • 1
  • M. S. Schnabel
    • 1
  • R. M. Mutters
    • 2
  1. 1.Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und HandchirurgiePhilipps-Universität MarburgDeutschland
  2. 2.Institut für medizinische Mikrobiologie und KrankenhaushygienePhilipps-Universität MarburgDeutschland

Personalised recommendations