Advertisement

Einfluss des Alters auf das operative Risiko nach Aortenklappenersatz: Ein Risikomodell für 1400 Patienten

  • I. Florath
  • U. Rosendahl
  • I. C. Ennker
  • R. Dalladaku
  • J. Ennker
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Das ständig steigende Alter der Bevölkerung in den Industrieländern und die Fortschritte in der Diagnose von Aortenklappenfehlern durch verbesserte nicht-invasive Methoden, führen zu einem vermehrten Ersatz von Aortenklappen bei alten Patienten. Für Arzt und Patient ist daher bei einer Nutzen-Risiko-Abschätzung der Einfluss des Alters auf das operative Risiko von entscheidender Bedeutung. Da sich die Risikofaktoren aufgrund der veränderten Patientencha-rakteristika, die bedingt sind durch die Fortschritte im operativen Management und der höheren Lebenserwartung, ändern, ist die Analyse großer Studienpopulationen, die über einen kurzen Zeitraum rekrutiert werden, notwendig.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • I. Florath
    • 1
  • U. Rosendahl
    • 1
  • I. C. Ennker
    • 1
  • R. Dalladaku
    • 1
  • J. Ennker
    • 1
  1. 1.Herzzentrum LahrBadenDeutschland

Personalised recommendations