Advertisement

Primärfunktion warmischämisch geschädigter Schweinennieren nach retrograder Sauerstoffpersufflation, hypothermer Lagerung oder Maschinenperfusion

  • A. Paul
  • J. Treckmann
  • S. Saad
  • J. Hoffmann
  • J. Fries
  • M. Nagelschmidt
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Wegen wachsenden Organmangels gewinnt die mögliche Nutzung warmischämisch geschädigter Nieren an Bedeutung. Im Schweinemodell wurde der Effekt einer retrograden Persufflation mit gasförmigem Sauerstoff (ROP) auf die Primärfunktion von Nieren mit warmischämischer Vorschädigung (WI) untersucht und mit der Wirkung der hypothermen Lagerung und der Maschinenperfusion verglichen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • A. Paul
    • 1
  • J. Treckmann
    • 1
  • S. Saad
    • 2
  • J. Hoffmann
    • 3
  • J. Fries
    • 4
  • M. Nagelschmidt
    • 3
  1. 1.Klinik für Allgemeine und TransplantationschirurgieUniversitätsklinikum EssenDeutschland
  2. 2.Chirurgische Klinik, II. Chirurgischer LehrstuhlUniversität KölnDeutschland
  3. 3.Biochemische und Experimentelle Abteilung, II. Chirurgischer LehrstuhlUniversität KölnDeutschland
  4. 4.Zentrum für PathologieUniversität KölnDeutschland

Personalised recommendations