Advertisement

Risikofaktor Hirntod — Einflüsse der Induktion protektiver Gene auf die Transplantatfunktion

  • J. Pratschke
  • M. Kordic
  • K. Kotsch
  • A. Pascher
  • S. G. Tullius
  • H. D. Volk
  • P. Neuhaus
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Der Hirntod des Organspenders ist ein signifikanter Risikofaktor für Organqualität und Funktion nach Organtransplantation. Die Induktion des Stressproteines Hämoxygenase (HO-1) reduziert in experimentellen Modellen Zellschäden und Apoptose. Die Auswirkungen der Induktion von HO-1 im Sinne einer Spendervorbehandlung sind für den Risikofaktor Hirntod nicht definiert. In den vorliegenden Experimenten verglichen wir in allogenen NTx-Modellen die Auswirkungen der HO-1 Induktion auf Ischämie/Reperfusionsschäden und die frühe Transplantatfunktion.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • J. Pratschke
    • 1
  • M. Kordic
    • 1
  • K. Kotsch
    • 2
  • A. Pascher
    • 1
  • S. G. Tullius
    • 1
  • H. D. Volk
    • 2
  • P. Neuhaus
    • 1
  1. 1.Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, Charité, Campus VirchowHumboldt Universität BerlinDeutschland
  2. 2.Abteilung für Medizinische Immunologie, CharitéHumboldt Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations