Advertisement

Chemokinexpression von I-TAC, IP-10 und MIG in murinen Herztransplantaten wird nicht beeinflusst durch Cyclosporin-A

  • G. Brandacher
  • S. Schneeberger
  • R. Öllinger
  • W. Steurer
  • R. Margreiter
  • E. R. Werner
  • G. Werner-Felmayer
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Die Chemokine IFN-γ-inducible protein-10 (IP-10), monokine induced by IFN-γ (Mig) und IFN-inducible T cell α chemoattractant (I-TAC) werden induziert durch IFN-γ und stellen Chemoattraktionsmoleküle für aktivierte T-Zellen im Zuge von Entzündungsvorgängen und der Allotransplantatabstoßung dar.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • G. Brandacher
    • 1
  • S. Schneeberger
    • 1
  • R. Öllinger
    • 1
  • W. Steurer
    • 1
  • R. Margreiter
    • 1
  • E. R. Werner
    • 2
  • G. Werner-Felmayer
    • 2
  1. 1.Klinische Abteilung für TransplantationschirurgieUniv. Klinik InnsbruckAustria
  2. 2.Institut für Medizinische Chemie und BiochemieUniversität InnsbruckAustria

Personalised recommendations