Advertisement

Behandlung und Ergebnisse von 66 Patienten mit chronischer Osteitis bei mit Marknagel versorgten Frakturen

  • J. Kiene
  • S. Berg
  • H. G. K. Schmidt
  • Ch. Jürgens
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Von 1994–2000 behandelten wir 66 Patienten mit chronischer Osteitis nach Marknagelosteosynthese. Ein konsequentes, standardisiertes Vorgehen mit frühzeitiger Marknagelentfernung und ggf. externer Stabilisierung, eine radikale Sequestrektomie mit Markraumaufbohrung und die Anwendung lokaler Antibiotikumträger erwiesen sich als effektiv in der Infektionsbehandlung.

Therapy and results of 66 patients with chronic osteitis after fractures and nail osteosynthesis

Summary

From 1994–2000 66 patients with chronic osteitis after fractures and nail osteosynthesis were treated with a consequently and standardized surgical procedure. An early extraction of the contaminated nail, complete sequestrectomy and use of a local antimicrobial agent are effective in therapy of bone infection.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Küntscher G, Maatz R (1945) Technik der Marknagelung Thieme, LeipzigGoogle Scholar
  2. 2.
    Schwererer L, Betz A, Wilker D (Kongressbericht 1982) Wundinfektion und ihre Behandlung in der Unfallchirurgie, Langenbecks Arch Chir 358, Springer, 179–185CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Meeder PJ, Weller S, Sieber H (1990) Der infizierte Unterschenkelmarknagel. In Rahmanzadeh R, Beyer H-G (Hrsg). Das infizierte Implantat. Springer, Berlin, Heidelberg 61–65CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Krüger-Franke M, Carl C, Haus J (1993) Die Behandlung der infizierten Marknagelosteosynthese. Ein Vergleich verschiedener Therapieverfahren. Thieme, Akt Traumatol 23:72–76Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • J. Kiene
    • 1
  • S. Berg
    • 1
  • H. G. K. Schmidt
    • 1
  • Ch. Jürgens
    • 1
  1. 1.BG - Unfallkrankenhaus HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations