Advertisement

Der ungünstige Effekt der β-Blockade zur Therapie hämodynamischer Auswirkungen des Kapnoperitoneums

  • T. Junghans
  • B. Böhm
  • D. Modersohn
  • W. Schwenk
  • H. Neuss
  • F. Dörner
  • O. Haase
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

In einer klinischen Studie wurde bei laparoskopischen Operationen durch die Medikation des ß-Blockers Esmolol eine Reduktion der Herzfrequenz (HF) und des mittleren arteriellen Druckes (MAP) erreicht, was als Verbesserung der Hämodynamik gewertet wurde.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • T. Junghans
    • 1
  • B. Böhm
    • 1
  • D. Modersohn
    • 2
  • W. Schwenk
    • 1
  • H. Neuss
    • 1
  • F. Dörner
    • 1
  • O. Haase
    • 1
  1. 1.Klinik für Allgemein-, Gefäß-, Thorax- und ViszeralchirurgieHumboldt-Universität Berlin, Charite Campus MitteDeutschland
  2. 2.Klinik für Kardiovaskuläre Chirurgie, Abt. Experimentelle HerzchirurgieHumboldt-Universität Berlin, Charite Campus MitteDeutschland

Personalised recommendations