Advertisement

Maligne Pankreastumoren im Kindesalter. Was tun?

  • M. Krausch
  • A. Raffel
  • P. Goretzki
  • S. Braunstein
  • J. Bennek
  • U. Willnow
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Maligne Pankreastumoren (PT) sind im Kindesalter äußerst selten. Kaum ein einzelner Kinderchirurg oder Kinderonkologe verfügt über ausreichende klinische Erfahrungen. Die Diagnose PT ist somit häufig verbunden mit der Unsicherheit, welche therapeutischen Maßnahmen sinnvoll sind und welche Radikalität die Operation beinhalten soll. Im Kindesalter kommen nur Pankreatoblastome (PB), papillär-zystische PT (PZT) und maligne APUDome (NET = Neuroendokrine Karzinome) vor. Echte Karzinome sind absolute Raritäten. Diese PT besitzen eine unterschiedliche Malignität und erfordern eine vom allgemeinen Standard des Pankreaskarzinoms abweichende Behandlungsstrategie.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • M. Krausch
    • 2
  • A. Raffel
    • 2
  • P. Goretzki
    • 2
  • S. Braunstein
    • 3
  • J. Bennek
    • 4
  • U. Willnow
    • 1
  1. 1.Klinik für KinderchirurgieUniversitätsklinikum DüsseldorfDeutschland
  2. 2.Klinik für Allgemein- und UnfallchirurgieUniversitätsklinikum DüsseldorfDeutschland
  3. 3.Institut für PathologieUniversitätsklinikum DüsseldorfDeutschland
  4. 4.Klinik für KinderchirurgieUniversität LeipzigDeutschland

Personalised recommendations