Advertisement

Chirurgie des organischen Hyperinsulinismus

  • S. M. Märzheuser
  • A. Grüters-Kieslich
  • H. Mau
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Auf der Basis der Erfahrungen, die bei der Behandlung von 18 Patienten mit organischen Hyperinsulinismus gewonnen wurden, werden Schlussfolgerungen gezogen:
  • Diagnostik und Behandlung des organischen Hyperinsulinismus stellen ein interdisziplinäres Anliegen dar, in dem Geburtshelfer, Neonatologen, paediatrische Endokrinologen, Röntgen-ologen und Kinderchirurgen eng kooperieren.

  • Die Differentialdiagnostik der kongenitalen Hypoglykämie muss auf Grund der drohenden Cerebralschädigung zügig erfolgen.

  • Nach Beweis einer Hyperinsulinämie erbringen weitergehende Stimulations- und Hemmtests keine wesentlichen Informationen.

  • Auch durch Einsatz aller bildgebenden Verfahren einschließlich Angiographie lassen sich kleine Insulinome nicht sicher ausschließen.

  • Die transhepatische Portalvenenblutanalyse mit etagenweiser Hormonbestimmung kann beim Versuch der Differenzierung zwischen lokalen und diffusen Prozessen zu Fehlern Anlass geben.

  • Führt ein medikamentöser Therapieversuch mit Diaxoxid oder Somatostatinanaloga bei adäquater Glukosezufuhr und altersgerechter Fastentoleranz nicht zur Normoglykämie, muss die chirurgische Intervention zügig erfolgen.

  • Intraoperativ sind in kurzen Abständen erfolgende Blutglukosebestimmungen eine nützliche Entscheidungshilfe für das operative Vorgehen.

  • Auch bei zügiger Diagnosestellung und unverzögerter operativer Therapie konnten Hirnschäden und Diabetes mellitus nicht bei allen Patienten vermieden werden.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • S. M. Märzheuser
    • 1
  • A. Grüters-Kieslich
    • 2
  • H. Mau
    • 1
  1. 1.Charite, CVKKlinik und Poliklinik für KinderchirurgieBerlinDeutschland
  2. 2.Charite, CVKKlinik und Poliklinik für Kinder- und JugendmedizinBerlinDeutschland

Personalised recommendations