Advertisement

Die einzeitige Totalkorrektur des weiblichen Genitales bei virilisierendem Adreno-Genitalen Syndrom

  • F. Eckoldt
  • S. Wolke
  • A. Grütters-Kieslich
  • C. Nihoul-Fékété
  • H. Mau
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Die einzeitige Operation der Genitalveränderungen beim AGS ist eine etablierte Methode. Dabei sollte der Schwerpunkt neben der frühzeitigen definitiven Gestaltung des Genitales vor allem auf der Funktionalität der Vaginalplastik liegen. Dies gelingt durch die optimale Ausnutzung vorhandener Schleimhautareale und die rechtzeitige Inkorporation perinealer Haut in die definitive Vagina.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • F. Eckoldt
    • 1
  • S. Wolke
    • 1
  • A. Grütters-Kieslich
    • 2
  • C. Nihoul-Fékété
    • 3
  • H. Mau
    • 1
  1. 1.Charité, Medizinische Fakultät der HUB, CVK, OHCKlinik für KinderchirurgieDeutschland
  2. 2.Otto Heubner Centrum für Kinder- und JugendmedizinCharité, Medizinische Fakultät der HUB, CVKDeutschland
  3. 3.Necker - Enfants MaladesAssistance Hopitaux de ParisFrankreich

Personalised recommendations