Advertisement

Verbesserte Angehensrate und Verkürzung der Wundvorbehandlung bei chronischen Ulcera mittels Vakuum Pumpe (KCI-Pumpe) vor autologen Keratinozyten-Transfer

  • F. Wiemers
  • M. Skupin
  • R. Palaskali
  • M. Scherb
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Der Transfer autologer Keratinozyten zur definitiven Dekubitusdeckung bei venöser und/oder arterieller Ulcerationen ohne Heilungstendenz, stellt mittlerweile ein Standardverfahren zur Wundoberflächenheilung dar. Ein trotz Verwendung autologen Materials Nichtangehen der Transplantate, ergibt sich unseren Erachtens nicht nur aus der Fragilität der Keratinozytenlayer, sondern auch aufgrund mikroskopischer Superinfektionen und unzureichender Wundgrund-konditionierung des Ulcus.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • F. Wiemers
    • 1
  • M. Skupin
    • 1
  • R. Palaskali
    • 1
  • M. Scherb
    • 1
  1. 1.THG-ChirurgieReinhard Nieter KrankenhausWilhelmshavenDeutschland

Personalised recommendations