Advertisement

Therapeutische Strategien bei der arteriellen Verschlusskrankheit der Beckenetage

  • J. Gröne
  • K. Nitschmann
  • B. Mann
  • H. J. Buhr
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Verschlüsse der Arterien der unteren Körperhälfte sind in ca. 30% im aorto-iliakalen Abschnitt lokalisiert. Die Rekonstruktion der aorto-iliakalen Strombahn kann durch interventionelle Verfahren, die Thrombendarteriektomie, die Anlage von Cross-over-Bypässen und bilateralen Verfahren (Y-Prothese) erzielt werden. Ziel dieser Arbeit ist die Darstellung und Analyse des therapeutischen Konzeptes zur Behandlung der AVK der Beckenetage.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • J. Gröne
    • 1
  • K. Nitschmann
    • 1
  • B. Mann
    • 1
  • H. J. Buhr
    • 1
  1. 1.Chirurgische Klinik I, Universitätsklinikum Benjamin FranklinFreie Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations