Advertisement

Der Femoro — infragenuale Bypass bei chronischer pAVK: Kann die Majoramputation vermieden werden?

  • K. Nitschmann
  • J. Gröne
  • B. Mann
  • H. J. Buhr
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Bereits seit Anfang der 1980er Jahre findet das Konzept der Anlage von kniegelenksüberschreitenden Bypässen zur Verbesserung der Perfusion und somit der Vermeidung einer Majoramputation seine Anwendung. In der heutigen Therapie der kritischen Ischämie kommen interventionelle und operative Verfahren zum Einsatz. Unser Ziel ist es unser Therapiekonzept bei der Behandlung der kritischen Beinischämie bei chronischer pAVK zur Vermeidung einer Majoramputation zu beschreiben.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • K. Nitschmann
    • 1
  • J. Gröne
    • 1
  • B. Mann
    • 1
  • H. J. Buhr
    • 1
  1. 1.Chirurgische Klinik I, Allgemein-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Universitätsklinikum Benjamin FranklinFU BerlinDeutschland

Personalised recommendations