Advertisement

Verhindern winkelstabile Implantate (LISS-PLT) bei proximalen Tibiafrakturen sekundäre Korrekturverluste?

  • M. S. Matschke
  • W. A. Wentzensen
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Von 9/98 bis 11/2001 wurden 54 Tibiakopffrakturen die mit einer LISS-PLT stabilisiert wurden prospektiv erfasst. Nach der AO Klassifikation wiesen 31 Patienten vollständige Gelenkfrakturen mit ausgedehnten metaphysären Defekten auf (14Pat. 41/C2, 17Pat. 41/C3), 10 Pat. hatten ausgedehnte metaphysäre Defekte (41/A3), 5 Pat. zeigten eine Impressionsspalt-bruchverletzung, 8 Patienten verteilten sich auf die restlichen Frakturtypen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • M. S. Matschke
    • 1
  • W. A. Wentzensen
    • 1
  1. 1.Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik LudwigshafenDeutschland

Personalised recommendations