Advertisement

Das Os acromiale — differentialdiagnostisch wichtig beim Schultertrauma

  • K. H. Staubach
  • J. F. O. Nolde
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Das Os acromiale entsteht als seltene Skelettanomalie gelegentlich als Ossifikationsstörung der Acromionspätapophyse mit der Spina scapulae (1,4–8,4%). Als Folge von Schultergelenktraumata werden nicht selten Rotatorenmanschettenruptur, Impingement-Syndrom, Acromion-fraktur oder Schulterprellung diagnostiziert.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • K. H. Staubach
    • 1
  • J. F. O. Nolde
    • 1
  1. 1.Klinik für ChirurgieUniversitätsklinikum LübeckDeutschland

Personalised recommendations