Advertisement

Rückzugsmöglichkeiten nach fehlgeschlagener intramedullärer Osteosynthese pertrochantärer Femurfrakturen

  • A. K. Tiemann
  • C. H. Schmidt
  • C. H. Josten
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Der mit zunehmender Häufigkeit auftretende „hüftgelenknahe Oberschenkelbruch” stellt die typische Fraktur des Seniums dar. Die rasche, zielgerichtete Behandlung mit kurzer Immobilisation und rascher Wiedererlangung der Mobilität und Eigenständigkeit ist oberstes Ziel der Behandlung dieser Entität. Die fehlgeschlagene Osteosynthese stellt gerade unter diesem Blickwinkel eine Katastrophe dar.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • A. K. Tiemann
    • 1
  • C. H. Schmidt
    • 1
  • C. H. Josten
    • 1
  1. 1.Klinik und Poliklinik für Unfall- und WiederherstellungschirurgieUniversität Leipzig AörDeutschland

Personalised recommendations