Advertisement

Computerassistierte Chirurgie am Fuß — Erste Ergebnisse einer experimentellen Studie

  • M. Richter
  • T. Hüfner
  • J. Geerling
  • T. Gösling
  • C. Krettek
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2003)

Zusammenfassung

Frakturen im Rück- und Mittelfußbereich sind schwierig zu behandeln. Die Langzeitfolgen dieser Verletzungen sind erheblich. Für gute Langzeitergebnisse ist bei allen komplexen Verletzungen eine frühe anatomische Reposition essentiell. Aber auch die Korrektur posttraumatischer Fehlstellungen verbessert das Langzeitergebnis. Da sowohl die initiale Reposition, als auch die Korrektur von posttraumatischen Fehlstellungen mit den konventionellen Methoden überaus schwierig sein kann, bietet sich hier der Einsatz von Computerassistierter Chirurgie (CAS) an. Dadurch könnte die Repositionsplanung und der Repositionsvorgang vereinfacht und das Repositionsergebnis verbessert werden.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • M. Richter
    • 1
  • T. Hüfner
    • 1
  • J. Geerling
    • 1
  • T. Gösling
    • 1
  • C. Krettek
    • 1
  1. 1.Unfallchirurgische KlinikMedizinischen Hochschule HannoverDeutschland

Personalised recommendations