Advertisement

Satzung für den Stipendienfonds der Schiffbautechnischen Gesellschaft

  • Schiffbautechnischen Gesellschaft

Zusammenfassung

Der Stipendienfonds ist aus den Organisationsbeiträgen und den Einzahlungen der lebenslänglichen Mitglieder gebildet worden. Er beträgt 200 000 Mark, welche im Preuß. Staats-Schuldbuche, mit 3 1/2 % verzinsbar, eingetragen sind.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1904

Authors and Affiliations

  • Schiffbautechnischen Gesellschaft

There are no affiliations available

Personalised recommendations