Advertisement

Hydrodynamische Experimentaluntersuchungen

  • Fr. Ahlborn

Zusammenfassung

Wenn man von einem Segelfahrzeuge verlangt, daß es eine möglichst große Geschwindigkeit erreichen soll, so muß dasselbe so gestaltet werden, daß es in der Fahrrichtung ein Minimum des Widerstandes im Wasser erfährt, während die Segel eine maximale Zugwirkung des Luftwiderstandes hervorrufen. Die Rücksicht auf die Wechselwirkung zwischen Schiff und Wasser, Segel und Luft ist daher von entscheidender Bedeutung für die Formgebung und Gestaltung im Schiffbau, und die Kenntnis des Wasser- und Luftwiderstandes gilt mit Recht als eine der wichtigsten Grundlagen der schiffbautechnischen Wissenschaften.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1904

Authors and Affiliations

  • Fr. Ahlborn

There are no affiliations available

Personalised recommendations