Advertisement

Werkstoffe

  • Hans Joachim Kecke
  • Paul Kleinschmidt
Chapter
  • 113 Downloads
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Der Werkstoffeinsatz wird i. allg. vom strömenden Fluid, dem Betriebsdruck, der Betriebstemperatur und der Aufgabenstellung bestimmt und auch begrenzt. Die Einsatzgrenzen ergeben sich vorrangig aus
  • Druckbelastung (Werkstoffestigkeit, z. B. Plaste),

  • Temperaturbelastung (Festigkeitsabnahme, Tabelle 11–1, Versprödung bei tiefen Temperaturen),

  • Fluidbelastung (Korrosion, Verschleiß durch Erosion, Abrasion usw.),

  • Flüssigkeits- und Gasdichtheit,

Ein weiterer Aspekt ist die verlangte Kombination unterschiedlicher Werkstoffeigenschaften, z. B. warmfest/kaltzäh, hochfest/hochzäh, verschleißarm/korrosionsbeständig. Zu beachten sind auch die technologischen Eigenschaften.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VDI-Verlag GmbH, Düsseldorf 1994

Authors and Affiliations

  • Hans Joachim Kecke
  • Paul Kleinschmidt

There are no affiliations available

Personalised recommendations