Advertisement

Betriebskontrolle

  • Georg Lunge
  • Ernst Berl
Chapter

Zusammenfassung

Darstellung der Salpetersäure aus Salpeter. Bei dieser Salpetersäurefabrikation besteht die Betriebskontrolle wesentlich in der Ermittelung des Ausbringens und der Qualität der Salpetersäure. Daneben muß darauf geachtet werden, daß keine Stickstoffoxyde in den Kamin oder sonstwie in die Luft entweichen, was wie bei der Schwefelsäurefabrikation (s. d.) untersucht wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Über die Oxydationsgeschwindigkeit des Stickoxyds haben Raschig (Zeitschr. f. angew. Chem. 18, 1291; 1905), Lunge und Beil (ebenda 19, 861; 1906 und 20, 1716; 1907) und Bodenstein (ebenda 22, 1154; 1909) gearbeitet.Google Scholar
  2. 1).
    Eine ausführliche Tabelle darüber gibt Fuchs, Zeitsehr. f. angew. Chem. 11, 747; 1898.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1919

Authors and Affiliations

  • Georg Lunge
    • 1
  • Ernst Berl
    • 2
  1. 1.Eidgenössischen TechnischenHochschule in ZürichSchweiz
  2. 2.Chefchemiker der Fabrique de Soie artificielle de TubizeBelgien

Personalised recommendations