Advertisement

Die Luft

  • K. B. Lehmann
Chapter

Zusammenfassung

Die Łuft im Freien zeigt einen sehr konstanten Gehalt an Sauerstoff und Stickstoff (nebst Argon, Helium und den anderen „Edelgasen“) und Kohlensäure. Außerdem enthält die nicht verunreinigte freie Luft wechselnde Mengen von Wasser, sehr geringe Mengen von Ozon, von Wasserstoffsuperoxyd, von Ammoniak und Salpetersäure. In der Nähe von Fabriken finden sich nicht selten die verschiedensten Gase; namentlich Salzsäure, Fluorwasserstoffsäure, schweflige Säure und Schwefelwasserstoff erheischen gelegentlich eine Bestimmung. Am stärksten schwankt der Gehalt an Wasserdampf.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Lehmann, K. B., Die Methoden der prakt. Hygiene. 2. Aufl., S. 139; auszüglich in Zeitschr. f. angew. Chemie 12, 620; 1899.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1919

Authors and Affiliations

  • K. B. Lehmann
    • 1
  1. 1.Hygienischen InstitutsWürzburgDeutschland

Personalised recommendations