Advertisement

Pubertätserscheinungen

  • Alfred Adler
Chapter
Part of the Handbuch der Normalen und Pathologischen Physiologie book series (2664)

Zusammenfassung

Die Tatsachen der Pubertät verdanken ihre Auffälligkeit sowohl den körperlichen als den seelischen Reifungsvorgängen. Sie beginnen und enden bei Mädchen etwas früher als bei Knaben. Die organische Reifung betrifft sämtliche Organe und geht auch bei Schädigungen oder bei Verlust der Keimdrüsen vor sich, nur daß in letzteren Fällen die sekundären Geschlechtscharaktere eine mangelhafte Ausprägung erfahren. Die seelische Reifung kann durch unzweckmäßige oder mangelhafte Erziehung vorübergehend oder dauernd unterbunden werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literature

  1. Boehler, Charlotte: Seelenleben des Jugendlichen. 2. Aufl. Jena: Gustav Fischer 1923.Google Scholar
  2. Hall, Stanley: Adolescence. New York: Editor D. Appleton 1918.Google Scholar
  3. Spranger, Eduard: Psychologie des Jugendalters. 4. Aufl. Leipzig: Quelle & Meyer 1925.Google Scholar
  4. Tumlirz, Otto: Die Reifejahre. Leipzig: Klinkhardt 1924.Google Scholar
  5. Adler, Alfred: Praxis und Theorie der Individualpsychologie. 2. Aufl. München: J. F. Bergmann 1924.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1926

Authors and Affiliations

  • Alfred Adler
    • 1
  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations