Advertisement

Venöse Thrombektomie: Indikation, Technik und Ergebnisse

  • H. Weber
  • H. Loeprecht
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1988)

Zusammenfassung

Die venöse Thrombektomie ist eine der Lyse vergleichbare Therapiemodalität der Iliofemoralvenenthrombose. Sie hat indikatorische Priorität während Gravidität, post-partum, nach Trauma und Operation. Die Ergebnisse hängen vom Thrombosealter, einer gewebeschonenden Präparationstechnik und intra-operativer, endoskopischer Lumenkontrolle ab. Eine av-Fistelanlage ist der beste Schutz vor Reokklu-sionen. Die Nachbeobachtung beinhaltet die Angiographie vor av-Fistelverschluß. Reinterventionen sind möglich. Die Ergebnisse sollten standardisiert und apparativ objektiviert werden.

Schlüsselwörter

Thrombektomie Endoskopie Reintervention apparative Nachuntersuchung 

Venous Thrombectomy: Indication, Technique and Results

Summary

Venous thrombectomy is a promising approach to treating acute iliofemoral thrombosis with comparable results to those of thrombolysis. It is the treatment of choice in cases of thrombosis caused by pregnancy, delivery, surgery (early postoperative period) and trauma. The success depends on the age of the thrombus, skilled surgical techniques with atraumatic preparation and intra-operative endoscopic control. Creation of an adjunctive av-fistula is mandatory to protect against reocclusion. Followup includes X-ray and checkups. Reininterventions are possible.

Key words

Venous thrombectomy endoscopy reinterventions checkups 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bollinger A (1979) Becken- und Beinvenenthrombose. In: Bollinger A (Hrsg) Funktionelle Angio-logie. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  2. 2.
    Brunner U, Wirth W (1971) Spätresultate nach Thrombektomie bei Iliofemoralvenenthrombose im klinisch-radiologischen Vergleich. Schweiz med Wochenschr 101:1327–1334PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Denck H (1984) Die Behandlung der Bein-Beckenvenenthrombose. Angio 6:219–232Google Scholar
  4. 4.
    Denck H (1987) Results of thrombectomy in recent thrombosis of the crural and popliteal veins. Inter Angio 6:89–93Google Scholar
  5. 5.
    Denck H (1987) Aktuelle therapeutische Aspekte bei akuter Bein-Beckenvenenthrombose. Angio 9:95–106Google Scholar
  6. 6.
    Dörrler J, Maurer PC (1985) Chirurgische Behandlung der tiefen Bein- und Beckenvenenthrombose. Chir Praxis 34:65–70Google Scholar
  7. 7.
    Ehringer H, Minar E (1987) Die Therapie der akuten Becken-Beinvenenthrombose. Internist 28:317PubMedGoogle Scholar
  8. 8.
    Ehringer H (1977) Funktionelle Messungen zur Objektivierung des Therapieresultates der venösen Thrombektomie bei akuter tiefer Bein- und Beckenvenenthrombose. Akt Probleme Angiol 33:171Google Scholar
  9. 9.
    Fontaine R (1969) Die chirurgische Behandlung der akuten, tiefen Venenthrombose. Chirurg 40:491–495PubMedGoogle Scholar
  10. 10.
    Gall F, Husfeldt KJ (1977) Chirurgische Behandlung der akuten tiefen Bein- und Beckenvenenthrombose. Fortschr Med 95:1977–1983PubMedGoogle Scholar
  11. 11.
    Horsch S (1982) Chirurgische Behandlung der akuten Bein- und Beckenvenenthrombose. Indikation und Spätergebnisse. Erg Angiol 25:59Google Scholar
  12. 11.
    Horsch S, Puchlmaier H (1983) Surgery of the venous system — present state of the art. Thorac cardiovasc Surgeon 31:8–15CrossRefGoogle Scholar
  13. 12.
    Huk I (1987) Langzeitergebnisse nach chirurgischer Therapie der Bein-Beckenvenenthrombose. Vasa 20:145–149PubMedGoogle Scholar
  14. 13.
    Hutschenreiter S (1979) Rekonstruktive Eingriffe am Venensystem — Spätergebnisse unter kritischer Bewertung funktioneller und gefäßmorphologischer Kriterien. Chirurg 50:555–563PubMedGoogle Scholar
  15. 14.
    Hutschenreiter S (1982) Chirurgische Therapie der Ilio-Femoralvenenthrombose. Spätergebnisse.Erg Angiol 25:63–68Google Scholar
  16. 15.
    Link W (1984) Rethrombosen und postthrombotisches Syndrom nach venöser Thrombektomie. Anigo 6:233–238Google Scholar
  17. 16.
    Minar E (1983) Funktionelle und morphologische Spätergebnisse nach venöser Thrombektomie. Vasa 12:347–352Google Scholar
  18. 17.
    Partsch H (1980) Funktionelle Spätergebnisse nach Thrombektomie, Fibrinolyse und konservativer Therapie von Bein- und Beckenvenenthrombosen. Vasa 9:53–61PubMedGoogle Scholar
  19. 18.
    Raithel D, Söhnlein B (1981) Die venöse Thrombektomie — Technik und Ergebnisse. Vasa 10:119PubMedGoogle Scholar
  20. 19.
    Rudkowski A, Netzer CO (1982) Die Bein- und Beckenvenenthrombose, ihre operativen Früh- und Spätergebnisse. Erg Angiol 25:81–84Google Scholar
  21. 20.
    Stiegler H, Sunder-Plassmann L, Becker HM (1985) Indikationen und Techniken bei Becken- und Beinvenenthrombosen. Chirurg 56:73–80PubMedGoogle Scholar
  22. 21.
    Stiegler H (1987) Operation, Lyse, Heparintherapie: drei gleichwertige Therapieformen bei einer akuten Bein-Beckenvenenthrombose? Vasa 20:153–156PubMedGoogle Scholar
  23. 22.
    Vollmar J, Loeprecht H, Hutschenreiter S (1978) Rekonstruktive Eingriffe am Venensystem. Chirurg 49:296–302PubMedGoogle Scholar
  24. 23.
    Vollmar J, Hutschenreiter S (1980) Temporary arteriovenous fístulas. International Congress Series No. 550. Excerpta Medica, Amsterdam Oxford PrincetonGoogle Scholar
  25. 24.
    Vollmar J, Hutschenreiter S (1982) Surgical aspects of acute and chronic ilio-femoral venous occlusions. Inter Angio 1:77–82Google Scholar
  26. 25.
    Wagner O, Piza F (1977) Chirurgische Aspekte der Therapie der tiefen Becken-Bein-Venenthrombose. Akt Probleme Angiol 33:151–157Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • H. Weber
    • 1
  • H. Loeprecht
    • 1
  1. 1.I. Chirurgische KlinikZentralklinikum AugsburgAugsburgDeutschland

Personalised recommendations